Kosmetiker/in

Fachlehranstalt Oldenburg für Friseure und Kosmetiker e.V. Kosmetik Akademie Logo

Die KOSMETIKAKADEMIE bietet allen Kosmetikern/innen und Friseuren/innen ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

... erfahren Sie alles über unsere Haut.

Sie schützt uns und muss einer lebenslangen Dauerbelastung standhalten. Was liegt da näher, als sie zu schützen und bestmöglich zu pflegen? Wir bieten unterschiedliche Seminare und Weiterbildungen rund um die Haut, das größte Organ des Menschen, an. Seit 2005 ist in unserem Hause auch die Weiterbildung zum(r) geprüften Kosmetiker/in inkl. HWK-Prüfung möglich. Unsere KOSMETIKAKADEMIE verfügt über moderne Räume mit innovativer Ausstattung, die für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen. Erfahrene und qualifizierte Dozenten begleiten Sie durch den spannenden theoretischen Teil der Weiterbildung. Der Unterricht in kleinen Gruppen ermöglicht eine individuelle Förderung aller Teilnehmer. In der praktischen Unterweisung legen wir großen Wert auf Modellarbeit, um möglichst schnell die Praxis zu festigen. Schwerpunkte der kosmetischen Weiterbildung sind die klassische Gesichtsbehandlung und Spezialanwendungen, Ganzkörperbehandlung, Maniküre und Pediküre. Dekorative und Apparative Kosmetik wie Mikrodermabrasion und Ultraschall gehören ebenso zum umfangreichen Angebot der KOSMETIKAKADEMIE.

Gut zu wissen...
Die Weiterbildungen werden staatlich gefördert und finanziell unterstützt.
Bei Bedarf sind wir Ihnen gerne bei der Beantragung behilflich.


Klicken Sie hier, um direkt zu den Seminaren der KOSMETIKAKADEMIE zu gelangen.

Fachlehranstalt Oldenburg für Friseure und Kosmetiker e.V. Kosmetik Meisterschule Logo

In der KOSMETIKMEISTERSCHULE finden die Vorbereitungskurse auf die Meisterprüfung statt. Der Unterricht wird teilweise in Vollzeit, teilweise berufsbegleitend durchgeführt. 

In angenehmer Atmosphäre ...

und mit intensiver Unterstützung unserer Fachdozenten bereiten Sie sich auf den erfolgreichen Abschluss Ihrer Kosmetikmeisterprüfung vor. Theoretisches Wissen wird anschaulich in praktischen Übungen umgesetzt und somit effektiv gefestigt.

Der Meisterbrief ist Ihr Ticket für beruflichen Erfolg:
Machen Sie einen bedeutenden Schritt nach oben auf der Karriereleiter. Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen. Leiten Sie eigenverantwortlich und gewinnbringend ein Institut. Auch Auszubildende dürfen Sie als Kosmetikmeister ausbilden, damit Ihr hohes Fachwissen weitergeben und die Qualität im Kosmetikhandwerk künftig sichern. Selbst die Tür zu einem Studium steht Ihnen mit bestandener Meisterprüfung offen: Machen Sie ein Studium zum Betriebswirt des Handwerks oder studieren Sie an einer deutschen Hochschule bzw. Universität. Alles ist möglich!

Gut zu wissen...
Die Weiterbildung zum/r Meister/in wird staatlich gefördert und finanziell unterstützt.


Klicken Sie hier, um direkt zu den Vorbereitunglehrgängen auf die Kosmetikmeisterprüfung zu gelangen.